Sophie von La Roche et le savoir de son temps



Sophie von La Roche et le savoir de son temps


Directeur éditorial Helga Meise

:: Résumé    :: Sommaire    :: Détails


Introduction - Einleitung par Helga Meise

I. Einführung in den literarischen Betrieb: „Autors-Künste"

Gesa Dane – Aufgeklärte Erbaulichkeit. Glauben versus Wissen bei Sophie von La Roche ;
Anne Fleig – „Autors-Künste". Wissen und Geschlecht in Wielands Vorrede zu Sophie von La Roches Geschichte des Fräuleins von Sternheim ;
Ariane Martin – Starke Seele, Schwärmerin, Mutter des Sturm und Drang – gnädige Frau! Sophie von La Roche und Rosaliens Briefe in der Sicht von J. M. R. Lenz.

II. Etablierung als Schriftstellerin: Literatur und Wissen

Pomona für Teutschlands Töchter
Nikola Roßbach – „von 50 Gatt. Salat ist der beste, der von Versailles […]". Der Garten als Bild, Erzählraum und Wissen in Sophie von La Roches Pomona;
Brigitte Scherbacher-Posé – Heimliches 'Bildungswissen' als Schreibstrategie in Pomona für Teutschlands Töchter: Sophie von La Roches Anleihen bei Marivaux und Sterne;
Annegret Pelz – „Antwort auf Fragen nach meinem Zimmer". Sophie von La Roches anderer Raum.

Reisen – Reiseberichte
Simone Oechslen – Die reisende Heldin. Ein Vergleich von Sophie von La Roches Geschichte des Fräuleins von Sternheim und Johann Timotheus Hermes' Sophiens Reise von Memel nach Sachsen ;
Miriam Seidler – „[…] die Wißbegierde, welche in meiner Seele glüht“. Schreibstrategien und Wissensaneignung in Sophie von La Roches Tagebuch einer Reise durch Holland und England;
Helga Brandes – Wissensvermittlung zwischen Empathie und Distanz. Über Sophie von La Roches anteilnehmende Beobachtung im Spiegel ihres Journal einer Reise durch Frankreich;
Ulrike Leuschner – Der Ort als Anlaß. Sophie von La Roches Briefe über Mannheim.

III. Selbstbehauptung: Wissen als Repräsentation

Barbara Becker-Cantarino – „Alltagswissen“ und „Lebenswelt“: Zum Wissensbegriff Sophie von La Roches;
Ulrike Böhmel Fichera – Sophie von La Roche und die römische Arcadia ;
Patricia Sensch – „[…] thu einem Leidenden gutes – so wirst du trost empfinden“. Sophie von La Roche zitiert aus Edward Youngs Night Thoughts;
Rosmarie Zeller – Robinson am See. Zu Sophie von La Roches Erscheinungen am See Oneida;
Ulrike Leuschner und Helga Meise – Neun unbekannte Briefe von Sophie von La Roche an Karoline Luise Riedesel zu Eisenbach.

Résumés – Abstracts

117362-44


Le Comptoir dans le Quartier latin

Venez découvrir notre espace de vente et d'animation. Vous y trouverez les ouvrages de nos éditeurs & tous les numéros de leurs revues.
Plus de renseignements
ici


Autres titres dans...

les domaines :